Verkehrsunfall: Wohnmobil kippt nach Zusammenstoß um

Verkehrsunfall: Wohnmobil kippt nach Zusammenstoß um

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern auf der Kreuzung Bönninghardter Straße/Thorenstraße in Bönninghardt (nahe Hotel Bönninghardt) ereignet.

Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte, passierte der Unfall um 12.44 Uhr. Der 79-jährige Fahrer eines Wohnmobils, der aus Veen kommend auf der Thorenstraße unterwegs war und weiter Richtung Sonsbeck-Hamb fahren wollte, hatte vor die Kreuzung zu überqueren. Dabei wurde sein Fiat von einem Mercedes erfasst, dessen 56-jähriger Fahrer auf der Bönninghardter Straße Richtung Sonsbeck fuhr. Der Aufprall war so heftig, dass das Wohnmobil des 79-jährigen auf die Seite kippte.

Beide Fahrer sowie deren Beifahrerinnen erlitten Verletzungen. Die Unfallopfer wurden unverzüglich in Krankenhäuser gebracht und dort behandelt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

  • Benrath : Schwerer Unfall auf der Münchener Straße

Polizeibeamte sperrten den Unfallbereich für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme ab. Diese Sperrung dauerte bis zum Nachmittag. Der Sachschaden war beträchtlich.

(up)