1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Wesel/Rheinberg: Vier Verletzte bei Unfall mit drei Pkw

Kollision an Kreuzung : Vier Verletzte bei Unfall mit drei Pkw

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wesel sind am Freitag vier Personen, darunter eine 33-jährige Rheinbergerin, verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, befuhr die Rheinbergerin gegen 14.15 Uhr den Holzweg aus Richtung Feldmark kommend. Dabei beabsichtigte sie die Emmericher Straße in Richtung Julius-Leber-Straße zu überqueren, wobei sie einen 55-jährigen Pkw-Fahrer aus Wesel übersah, der die Emmericher Straße aus Richtung Nordstraße kommend befuhr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich, wodurch der Pkw der 33-Jährigen auf das Fahrzeugdach geschleudert wurde. Anschließend prallte der Pkw noch gegen einen, auf der Linksabbiegerspur der Julius-Leber-Straße wartenden Pkw einer 39-jährigen Frau aus Wesel.

Durch den Unfall wurden alle Fahrer sowie eine 51-jährige Beifahrerin aus dem Pkw des 55-Jährigen leicht verletzt. Alle vier verletzten Personen wurden mit Rettungswagen in Weseler Krankenhäuser eingeliefert. Alle beteiligten Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen eingeschleppt werden.

Durch den Unfall entstand erheblicher Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde die Emmericher Straße für rund eine Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte abgeleitet.

(beaw)