Neue Seilbahn für Waldspielplatz Oh, wie schön ist Bönninghardt

Bönninghardt · Nach den Lockerungen in der Corona-Krise ist das Leben auf dem Waldspielplatz auf der Hei wieder erwacht. In Kürze können Kinder auf der neuen Seilbahn in die Tiefe sausen. Familien schätzen das Gelände und kommen von weit her.

 Kein Weg zu weit: Martina Burg (l.) mit Enkel Luca aus Moers sowie Maren Röttger aus Kamp-Lintfort mit den Töchtern Emilia, Theresa und Ariane kommen immer wieder gern auf den Waldspielplatz.

Kein Weg zu weit: Martina Burg (l.) mit Enkel Luca aus Moers sowie Maren Röttger aus Kamp-Lintfort mit den Töchtern Emilia, Theresa und Ariane kommen immer wieder gern auf den Waldspielplatz.

Foto: Fischer, Armin (arfi )/Fischer, Armin ( arfi )

Der Waldspielplatz auf der Bönninghardt hat das Stadium als Geheimtipp längst hinter sich gelassen. Seine stattliche Fan-Gemeinde verteilt sich über den kompletten Niederrhein bis weit hinein in den Ruhrpott. Die Kennzeichen der Autos auf dem Parkplatz legen Tag für Tag beredt Zeugnis davon ab. Aber auch Familien aus dem Nahbereich wissen das schattige Areal mit den vielen Attraktionen sehr zu schätzen. Und auch das Alter schützt nicht davor, dem Charme des großzügigen Waldspielplatzes zu erliegen und ihn in vollen Zügen zu genießen.