1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: VHS-Vortrag: Titanic - mit Physik in den Untergang

Rheinberg : VHS-Vortrag: Titanic - mit Physik in den Untergang

400 Millionen Menschen sahen in dem Film "Titanic" Kate Winslet und Leonardo DiCaprio beim Untergang zu. Wie korrekt war dieser Filmuntergang aus physikalischer Sicht? Hätte die Kollision mit dem Eisberg verhindert werden können? Prof. Dr. Metin Tolans verblüffende Antwort: "Die Titanic hätte nicht sinken müssen." Dies veranschaulicht er in seinem Vortrag am Mittwoch, 15. März, 19 bis 20.30 Uhr, Abendkasse: fünf Euro, im Kultpool des Amplonius-Gymnasiums. Der Referent ist Professor für Experimentelle Physik an der Technischen Universität Dortmund. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit widmet er sich der humoristisch-physikalischen Betrachtung von Film, Fernsehen und Fußball. Seine Vorträge sind auch für Laien interessant. Zum Thema des Abends hat er ein Buch veröffentlicht.

Informationen und Anmeldung bei der VHS, Telefon 02843 907400 oder im Internet unter www.vhs-rheinberg.de.

(RP)