1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Veenze Kräje steuern mit Macht auf Büttensitzung und Rosenmontagszug zu

Karneval in Veen : Veenze Kräje gehen topfit in den Schlussspurt der Session

Am Samstag beginnt im Gasthof Zur Deutschen Flotte der Karten-Verkauf für die Büttensitzung. Der Elferrat baut noch am Wagen für Rosenmontag.

Es kam, wie es kommen musste. Das Karnevalsmotto der Veenze Kräje spielt auf den 100. Geburtstag der Veener Borussia an: „100 Jahre und topfit – Borussia reißt alle mit“. Simon Lutter, einer der elf kreativen Köpfe des Elferrates und daher an der Mottofindung beteiligt, erklärt’s so – für alle, die’s noch immer nicht wissen: „Der Elferrat ist eine Abteilung der Borusssia.“

Topfit steht in dem Fall dafür, dass die Narrenführung bestens vorbereitet in die anstehende Hochzeit des Veeze Fastelowend geht. „Reißt alle mit“ meint, dass man als Veener kaum am Sportverein vorbeikommt, und speziell „alle“ steht für die gelebte Karnevalsgemeinschaft. Da mittlerweile Akteure, Wagenbauer und Zuschauer vom gesamten Niederrhein kommen, gehören wirklich alle Karnevalsverrückten dazu, nicht nur die aus dem Krähendorf. Die Liste der noch zu erledigenden Arbeiten und Veranstaltungen ist lang.

So wird seit Wochen gehämmert, gestrichen und organisiert. Dass diese Liste länger ist als in den zurückliegenden Jahren, hat der Elferrat sich allerdings selbst zuzuschreiben. Er hat’s nämlich im vorigen Jahr nicht geschafft, den neuen Karnevalswagen fertig zu bauen und musste beim 50. Rosenmontagszug noch mal in den alten Huntertwasser-Wagen steigen. Der ist aber mittlerweile verkauft. Nun heißt’s ranklotzen, um im 51. Zoch nicht ohne Gefährt dazustehen und als Fußgruppe mitziehen zu müssen.

Diese Blöße will sich der Elferrat nicht geben. Aussehen und Thema des Wagens bleiben selbstverständlich bis zum Startschuss um 11.11 Uhr streng geheim. Anmeldungen für den Rosenmontagszug werden noch bis Donnerstag, 5. Februar, entgegengenommen. Bereits jetzt treffen sich die Wagenbaugruppen samstags ab 16.11 Uhr im Gatshof Zur Deutschen Flotte – bis zur großen Wagenbauerrundfahrt des Elferrates am Samstag, 15. Februar. Da werden Wagennummern verteilt.

Wichtig: Samstag, 1. Februar, werden die Karten verkauft für die Veener Büttensitzung am Karnevalssamstag, 22. Februar. Los geht’s um 18 Uhr im Gasthof Zur Deutschen Flotte, der ab 15 Uhr offen hat. Jeder kann maximal 16 Karten zu je 14 Euro erwerben. Die Büttensitzung der Veenze Kräje steigt in der beheizten und mit Polsterstühlen ausgestatteten Festhalle des Spargelhofes. Neben dem Minikräjenballet, den Veenze Middles und dem weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannten Kräjenballet werden Büttenredner und Sketche für beste Stimmung sorgen. Das Kräjenballet wird seine neuen Marschkleider präsentieren (Die Redaktion berichtete).

Nicht fehlen darf der Mottosong im Veenze Fastelowend, live gesungen von Kerstin Büren, begleitet am Keyboard von Songwriter Sebastian Westermann. Abgerundet wird das Ganze von der Gruppe Ma’ so, ma’ so, die mit live gesungenen Karnevalshits die Nachfeier einläutet.

Infos, Fotos oder den Mottosong gibt es auf der Homepage des Elferrates unter www.karneval-veen.de