Unfall in Rheinberg Unfall, weil Autofahrer einer Katze ausweicht

Rheinberg · Bei einem Verkehrsunfall in Rheinberg ist ein Autofahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, war der Mann einer Katze ausgewichen und mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Ein 56-jähriger Mann aus Rheinberg fuhr am Sonntag gegen 11.30 Uhr mit seinem Dacia auf der Alpener Straße, er kam nach Polizeiangaben aus Richtung Saalhoffer Straße und war unterwegs in Richtung An der Rheinberger Heide. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wich der Fahrer einer Katze aus, die die Fahrbahn kreuzte. Er kam nach links von der Straße ab und fuhr in eine Böschung. Durch den Unfall verletzte sich der Rheinberger leicht. Der 56-Jährige ist durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

(up)