Unfall in Alpen: Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Unfall in Alpen : Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Der 27-Jährige aus Wachtendonk kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und touchierte einen Pfahl.

 Ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Wachtendonk ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Alpen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag mitgeteilt hat, war der 27-Jährige mit seinem Krad gegen 20.20 Uhr auf der Veener Straße unterwegs und ist aus bisher ungeklärten Gründen mit seiner Maschine in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei habe der Mann die Kontrolle über sein Motorrad verloren, sei zu Boden gestürzt  und habe mit seiner Maschine einen Weidezaun durchbrochen. Dabei touchierte er einen Pfahl. Der schwer verletzte Motorradfahrer ist mit dem Rettungswagen in ein Weseler Krankenhaus gebracht worden. Dort wird er stationär behandelt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE