1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Alpen: Über 2000 Euro für Copceac-Hilfe

Alpen : Über 2000 Euro für Copceac-Hilfe

Die Realschule Alpen hat zum siebten Mal einen "Tag für Copceac" durchgeführt. An diesem Tag arbeiteten alle Schüler und Schülerinnen der verbliebenen Klassen 7 bis 9 in Betrieben, Vereinen oder privat und setzen sich mit dem dadurch erwirtschafteten Geld für den Aufbau einer Armenküche in Copceac/Republik Moldau ein.

Die Republik Moldau ist das ärmste Land in Europa. Seit fast zehn Jahren engagiert sich die Realschule Alpen dort und hilft damit, die dortigen Lebensverhältnisse zu verbessern. Seitdem werden Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser und Einrichtungen in Copceac unterstützt. Durch den großartigen Einsatz aller Schüler kam ein stolzer Betrag von über 2000 Euro zusammen. Die Realschule Alpen dankt allen für das Engagement.

(RP)