Alpen: Tour zu historischen Stätten

Alpen: Tour zu historischen Stätten

Die Senioren Union besucht "Historische Stätten der Heimat". Geführt werden sie dabei von Heimatkundler Dieter Schauenberg. Los geht's am Donnerstag, 20. Juli, um 13.30 Uhr am Willy-Brandt-Platz. Auf der Tour besichtigen die Teilnehmer zwei historisch interessante Orte am Niederrhein. Erste Station ist die St.-Michaels-Kapelle in Saalhoff. Dieter Schauenberg erläutert dort den geschichtlichen Ursprung der Kapelle sowie die Keimzelle einer Bierbrauerei sowie die Bedeutung der Begriffe "Leichenweg" und "Bierweg". Weiter geht es zum Kloster in Kamp, ehemalige Abtei und Zisterzienserkloster. Teil der Führung sind der Klostersaal und die Abteikirche. Dazu gehört ein Blick in die idyllischen Gärten. Anschließend kehren die CDU-Senioren zu Kaffee und Kuchen eins ins Refektorium des Klosters. Gefahren wird in Privatwagen. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Gäste sind willkommen. Die Rückfahrt ist für 17 Uhr geplant. Der Kostenanteil für Führung, Kaffee und Kuchen beträgt elf Euro.

Info: Anmeldungen sind heute möglich unter Tel. 02802 807479 oder 0157 57 318 976 oder per E-Mail janue@gmx.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE