Rheinberg: Theresa Durben in den Vorstand der JU gewählt

Rheinberg: Theresa Durben in den Vorstand der JU gewählt

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Jungen Union (JU) Rheinberg ist Theresa Durben zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Sie ist 22 Jahre alt und gehört seit mehr als vier Jahren der JU an. Bisher war sie Beisitzerin. Der Stellvertreterposten war durch den Tod von Marcus Krause im März frei geworden. In der Mitgliederversammlung wurde seiner Verdienste gedacht. "Marcus hat unsere Interessen in die CDU-Fraktion getragen und viele junge Ideen in die politische Arbeit eingebracht. Wir werden ihn sehr vermissen", sagte Theresa Durben.

Da es sich nur um die Nachwahl des Vorstandes handelte, bleiben die anderen Vorstandsmitglieder bis zu der nächsten regulären Jahreshauptversammlung im Amt. Das sind der 1. Vorsitzende Benedikt Durben, Stellvertreter Max Friedmann, Schatzmeisterin Lara Kulka, Schriftführer Justus Vaupel sowie die Beisitzer Leslie Schattmann, Sarah Stantscheff und Torben Hinrichsen. Für das laufende Jahr hat die Junge Union viele Aktionen in Planung. Wer Interesse an einer Mitarbeit hat oder einfach mal vorbeischauen möchte, kann sich unter info@ju-rheinberg.de melden.

(RP)