1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Theater AG der Europaschule stellt ihr erstes Stück vor

Rheinberg : Theater AG der Europaschule stellt ihr erstes Stück vor

16 Schülerinnen der Jahrgangsstufen acht und neun spielen in der Alten Kellnerei am Innenwall.

Am Freitag, 23. Februar, präsentiert die Theater-Arbeitsgemeinschaft der Europaschule Rheinberg um 19 Uhr in der Alten Kellnerei in Rheinberg am Innenwall ihr erstes Theaterstück.

16 Schülerinnen der Jahrgangsstufen acht und neun treffen sich seit fast einem Jahr regelmäßig außerhalb ihrer Schulzeit mit ihrer Theater-AG-Lehrerin Mareile Manten und planen, schreiben und proben "Drei" - ihr erstes selbst geschriebenes Theaterstück.

"Drei" wie drei Mädchen, drei Charakter, drei Leben. In dem Theaterstück treffen drei Mädchen mit sehr unterschiedlichem Charakter aufeinander. Sie alle haben ihre eigenen Probleme und bauen sich selber Hürden auf, deren Überwindung sehr viel Kraft kostet. Um aber zu verstehen, was wahre Freundschaft bedeutet, muss erst etwas Schreckliches geschehen.

Geboten werden Spannung, Drama und Humor, also eine fesselnde Story und Schülerinnen, die bei diesem darstellenden Spiel über sich hinaus wachsen. Also sicherlich eine lohnende Veranstaltung.

Es gibt Platzkarten. Der Eintritt ist zwar frei, jedoch freut sich die Arbeitsgemeinschaft über Spenden, um neue Requisiten anschaffen zu können. Einzelne Karten für diese Abendveranstaltung sind im Sekretariat der Europaschule an der Dr.-Aloys-Wittrup-Straße noch erhältlich.

(RP)