Tag des Friedhofs in Alpen Aktionstag rund um den Tod

Alpen · Die Gemeinde Alpen beteiligte sich erstmals am bundesweiten Tag des Friedhofs. Neben vielen Informationen unter anderem zu Bestattungsformen, Grabpflege, Erbrecht und Steinmetzarbeiten gab es auch ein Programm für Kinder.

Der Memoriam-Garten wurde in drei Jahren schon drei Mal erweitert. Auf dem gärtnerisch betreuten Gräberfeld sind Erd- und Urnenbestattungen möglich.

Der Memoriam-Garten wurde in drei Jahren schon drei Mal erweitert. Auf dem gärtnerisch betreuten Gräberfeld sind Erd- und Urnenbestattungen möglich.

Foto: Gemeinde
Zur Erinnerung an den ersten Tag des Friedhofes in Alpen wurde ein von der Firma Dellen aus Alpen gespendeter Baum gepflanzt. Mit in die Erde gab Thomas Janßen als Vertreter des Bürgermeisters eine Zeitkapsel mit einer Ausgabe der Rheinischen Post.

Zur Erinnerung an den ersten Tag des Friedhofes in Alpen wurde ein von der Firma Dellen aus Alpen gespendeter Baum gepflanzt. Mit in die Erde gab Thomas Janßen als Vertreter des Bürgermeisters eine Zeitkapsel mit einer Ausgabe der Rheinischen Post.

Foto: Gemeinde
(beaw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort