Rheinberg: Sebastianer feiern den Tag ihres Schutzpatrons

Rheinberg: Sebastianer feiern den Tag ihres Schutzpatrons

Am Samstag, 13. Januar, feiert die St.-Sebastianus- / St. Georgius-Schützenbruderschaft Rheinberg ihr Patronatsfest. Dazu sind alle Mitglieder der Bruderschaft eingeladen. Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst um 18 Uhr in der Pfarrkirche St.

Peter. Der Name der Bruderschaft geht auf den heiligen Sebastian zurück, einem christlichen Märtyrer aus dem 3. Jahrhundert, der Schutzpatron vieler Bruderschaften, so auch der Rheinberger, ist. Treffen und Antreten ist um 17.45 Uhr am Pfarrheim. Von dort aus geht es zum gemeinsamen Gottesdienst in der St.-Peter-Pfarrkirche. Nach dem Gottesdienst geht der Weg zum Schützenhaus, wo gefeiert wird. Bei dem sich dort anschließenden gemütlichen Beisammensein wird für das leibliche Wohl aller gesorgt sein.

(RP)