Alpen: Schon wieder ein Exhibitionist in Bönning-Rill

Alpen: Schon wieder ein Exhibitionist in Bönning-Rill

Schon wieder ist ein Exhibitionist in Alpen aufgefallen. Am Donnerstag gegen 20.10 Uhr zeigte sich ein Unbekannter einer Zeugin auf dem Riller Weg in schamverletzender Weise. Nachdem die Frau den Mann ansprach, flüchtete er auf einem Fahrrad über die Straße Giesenacker in Richtung Neue Straße. Die Beschreibung des Unbekannten: 20 bis 25 Jahre alt, kräftige Figur, dunkel gekleidet, trug eine rote Basecap und eine auffällige Gürteltasche.

Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon 02801 71420.

(RP)