Rheinberg: Rot-Weiß Borth eröffnet die Karnevalssaison am Sonntag

Rheinberg: Rot-Weiß Borth eröffnet die Karnevalssaison am Sonntag

Ein Event jagt in Borth das nächste. Nach dem Oktoberfest eröffnet die 1. KG Rot-Weiß Borth am Sonntag, 5. November, ihre Karnevalssaison um 11.11 Uhr. Dann sind alle Freunde des Karnevals zur Proklamation eingeladen. Zum ersten Mal werden die Borther Karnevalisten von einem Prinzenpaar angeführt: Prinzessin Isabel (Targil) und Prinz Martin (Backhaus) werden bis zum Rosenmontag viele Termine haben.

Auch die Kinder werden erstmalig von einem Paar angeführt, und zwar Prinzessin Lara (Targil) und Prinz Lennard (Backhaus). Traditionell wird die Proklamation in der Montessori-Schule in Borth durchgeführt. Die Borther Tanzgarden werden erstmals ihre neuen Tänze zeigen. Wie immer wird es viel Musik und Tanz geben, so dass dem Feiern nichts mehr im Wege steht, bevor dann im Dezember während der Adventszeit auch für die Borther Karnevalisten Ruhe eingekehrt. Diese Ruhe wird dann auch gebraucht, denn die Session ist kurz. Schon Anfang Februar 2018 wird alles wieder zu Ende sein. Aber bis dahin ist es ja noch ein wenig Zeit.

(RP)