1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberger Innenstadt ohne Internet, Telefon und Strom

Bauarbeiten in der Innenstadt : Rheinberg teilweise ohne Internet, Telefon und Strom

Teile der Rheinberger Innenstadt waren am Freitag ab etwa 7 Uhr morgens ohne Internet und Festnetz-Telefonie. Möglicherweise war ein Stromausfall die Ursache. Ab 16.30 Uhr lief wieder alles.

Westnetz zeigte sich zuversichtlich, den Schaden an der Baustelle Gelderstraße/Beguinenstraße noch am Freitag reparieren zu können. Von dem Stromausfall seien laut Westnetz 16 bis 20 Haushalte betroffen. Auch einige Geschäfte waren ohne Strom.  Die Telekom sprach von einer „Totalstörung“ und konnte bis zum späten Nachmittag über die Ursache für den Ausfall nur mutmaßen. „Eventuell liegt eine Kabelbeschädigung vor“, sagte eine Sprecherin. Alle betroffenen Kunden wurden um Geduld gebeten. Damit die Kunden weiter erreichbar seien, können diese beim Telekom-Kundenservice eine kostenlose Rufumleitung auf ihre Mobilfunkgeräte beantragen. Der Service ist an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr unter der kostenfreien Nummer 0800 3301000 erreichbar. Sollte die Wartezeit zu lang sein, können die Kunden auch einen Rückrufservice vereinbaren. Dieser wird beim Anruf im Sprachmenü automatisch angeboten. Die Kunden können das auch selbst machen: http://www.telekom.de/kundencenter. Ebenso können Kunden über ihre Mobilfunkgeräte/Mobile Hotspots eine Verbindung zum Internet herstellen. Die Grundgebühren für den Zeitraum des Ausfalls werden erstattet. Ansprüche müssen nach Behebung der Störung beim Kundenservice geltend gemacht werden.