1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Zum fünften Mal Karneval für Kinder

SV Millingen : Kinder-Karneval in der Turnhalle

Der SV Millingen hatte wieder ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Der SV Millingen ist ein Sport- und kein Karnevalsverein, aber auch in der fünften Jahreszeit hat er sich etabliert. Zum dritten Mal veranstaltete er in der Turnhalle der Schule am Bienenhaus die Millinger Kindersitzung. Die Resonanz war überwältigend. An der Kasse bildete sich eine lange Schlange und die Turnhalle, die vom Elferrat der St.-Ulrich-Bruderschaft für die Sitzungen karnevalistisch hergerichtet worden war, war proppenvoll.

Alle Kinder und auch viele ihrer erwachsenen Begleiter waren verkleidet, von Beginn an herrschte eine ausgelassene und fröhliche Stimmung. Die Besucher erlebten ein buntes, abwechslungsreiches und kindgerechtes Programm unter dem Motto „Unter dem Meer“. Alle Helfer aus dem Organisationsteam haben dazu passende Kostüme getragen. Die Ossenberger Tanzgarde Red Angels machte den Auftakt und zeigte unter großem Applaus ebenso ihr Können wie die Lollipos und die Piccolinos aus Orsoy. Auf große Zustimmung trafen aber auch Mitmachspiele wie die Reise nach Jerusalem und der Stopptanz.

Und dann gab es noch den Clown Liar, der immer wieder Kinder in sein Programm einbezog und mit magischen Künsten zum Staunen brachte. Auch er trug mit maßgeblich dazu bei, dass bei den kleinen Narren keine Langeweile aufkam. Für die Kinder, deren Eltern und Großeltern gab es während der Sitzung Leckeres zu knabbern und Kuchen, die ausnahmslos von den Mitgliedern und Freunden des SV Millingen gespendet wurden. Auch eine Tombola war vorbereitet.

(RP)