1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Zebrastreifen vor dem Pflegezentrum Wiesenhof

Straßenverkehr in Rheinberg : Neuer Zebrastreifen vor dem Pflegezentrum Wiesenhof

In Rheinberg gibt es einen neuen „Zebrastreifen“. Er markiert die Xantener Straße in Höhe des Pflegezentrums am Wiesenhof. Im Auftrag der Stadt sind die weißen Streifen in der vergangenen Woche aufgetragen worden.

Es ist nach dem auf der Römerstraße am Annaberg der zweite öffentliche Fußgängerüberweg dieser Art in der Stadt. Die Stadtverwaltung teilte auf Nachfrage der Redaktion mit, dass der Haupt- und Finanzausschuss aufgrund von Anträgen der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und CDU die Stadtverwaltung beauftragt hatte, zu prüfen, wo Fußgängerüberwege auf der Xantener Straße angelegt werden könnten.  Für einen Überweg in Höhe des Altenpflegeheimes sei eine entsprechende Prüfung  abgeschlossen. Die Markierungsarbeiten seien am Mittwoch, 23. September, erfolgt. Die dazugehörigen Schilder fehlen noch, sie sollen aber in Kürze aufgestellt werden.

Eine Mittelinsel gibt es an der Stelle schon seit vielen Jahren. Bereits im Mai 2015 hatte die Stadt die Xantener Straße in Höhe des Pflegezentrums als Tempo-30-Zone ausgewiesen. Damals hatte die Aaldering-Unternehmensgrupe dies als Betreiberin der Einrichtung beantragt.