Aktionen rund um den 25. November Rheinberg unterstützt Tag gegen Gewalt an Frauen

Rheinberg · Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Rund um dieses Datum finden weltweit Aktionen und Veranstaltungen statt, auch in Rheinberg.

 Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheinberg, Karin Becker (l.), mit der Leiterin der Moerser Beratungsstelle von Frauen helfen Frauen, Sabine Kellner.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheinberg, Karin Becker (l.), mit der Leiterin der Moerser Beratungsstelle von Frauen helfen Frauen, Sabine Kellner.

Foto: Stadt Rheinberg

So wird in Rheinberg am Freitag die Flagge der Institution „Terre des Femmes“ mit dem Slogan „In Freiheit leben“ vor dem Stadthaus gehisst, um auf die Unterdrückung und Drangsalierung von Frauen durch Gewalt hinzuweisen. Für Frauen in akuter Not gibt es das kostenlose Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen, erreichbar unter der Nummer 08000 116 016. Es handelt sich um ein Angebot des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. Auch ohne Guthaben auf dem Handy ist diese Nummer erreichbar.

In der Stadtverwaltung Rheinberg ist Gleichstellungsbeauftragte Karin Becker eine mögliche Adresse, wenn es um eine Vermittlung geht. Sie kann Frauen einen ersten Überblick über weitere Möglichkeiten der Beratungen und Hilfeleistungen geben. Sie weist besonders auf den Verein „Frauen helfen Frauen“ hin. In dessen Beratungsstelle an der Uerdinger Straße 23 in Moers finden Frauen auch aus Rheinberg auf Wunsch anonyme, kostenlose Unterstützung etwa bei Partnerschaftsproblemen und Trennung oder Scheidung. Allgemeine Fragen können telefonisch geklärt werden. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch und kann auf Wunsch anonym erfolgen (montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr unter Telefon 02841 28600). Infos unter:

www.frauenhelfenfrauenmoers.de

Am Dienstag, 29. November, von 9 bis 12.30 Uhr findet auf dem Großen Markt in Rheinberg während des Wochenmarktes ein Informationsstand von Frauen helfen Frauen statt.

(up)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort