1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Underberg-Freibad öffnet voraussichtlich am Wochenende

Erst gibt es einen Probelauf : Freibad öffnet voraussichtlich am Wochenende

Das Rheinberger Underberg-Freibad könnte zum kommenden Wochenende öffnen. Bürgermeister Frank Tatzel kündigte bei der Zeugnisübergabe für die Abiturienten des Amplonius-Gymnasiums an, dass für Montag und Dienstag ein Probelauf geplant sei.

Nächste Woche kehrt das Sommerwetter zurück. Die Temperaturen sollen Mitte der Woche auf 30 Grad oder sogar mehr klettern. Die Chancen stehen gut, dass dann endlich das Rheinberger Underberg-Freibad öffnet. Bürgermeister Frank Tatzel kündigte am Freitag in seiner Rede bei der Zeugnisübergabe an die Abiturienten des Amplonius-Gymnasiums im Freibad an, dass für Montag und Dienstag ein Probebetrieb ohne Badegäste geplant sei. „Wenn alles gut läuft, können wir dann zum Beginn der Sommnerferien den regulären Betrieb aufnehmen.“ Er hoffe, dass schon am Wochenende geöffnet werden könne.

Die Saisoneröffnung des Freibades war schon mehrfach in Aussicht gestellt, dann aber wieder verschoben worden. Die Gründe dafür waren offenbar zum einen coronabedingte Einschränkungen, aber auch technische Mängel, die noch behoben werden mussten. Noch am Donnerstag hatte sich in der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses SPD-Ratsherr Jochen Schmitz nach dem Eröffnungstermin erkundigt. Der Technische Beigeordneter Dieter Paus sagte, baulicherseits seien alle Vorkehrungen getroffen. Die Entscheidung, wann mit einem Hygienekonzept eröffnet werde, liege nun beim für Sport zuständigen Fachbereich. Bürgermeister Tatzel sagte, dass es sehr aufwendig sei, eine Möglichkeit zu schaffen, die Besucher online zu erfassen.