1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Terrazoo ist wieder geöffnet - Besuch nur mit Anmeldung

Besuch aber nur mit Anmeldung : Rheinberger Terrazoo ist wieder geöffnet

Gute Nachrichten für Freunde des Terrazoos am Melkweg: Das Reptilienhaus darf wieder öffnen. Besucher müssen sich aber telefonisch anmelden.

Gute Nachrichten für Freunde des Terrazoos: Das Reptilienhaus am Melkweg darf wieder öffnen. „Wir sind sehr froh, Sie und euch wieder begrüßen zu dürfen“, teilt das Team um Uwe Ringelhan mit. „Um unsere Besucher, unser Personal und die Tiere schützen zu können, sind für die Wiedereröffnung einige organisatorische Veränderungen und Einschränkungen notwendig.“ Aus logistischen Gründen können nur telefonische Anmeldungen entgegengenommen werden. Auch Ruhrtopcard-Inhaber müssen sich anmelden. Zutritt wird nur mit einer medizinischen Maske (FFP2- oder OP-Maske) gewährt. Auch auf dem gesamten Zoogelände und auf dem Parkplatz muss eine medizinische Maske getragen werden. Zudem gilt die übliche Abstandspflicht von mindestens 1,50 Meter. Führungen aller Art (öffentliche Führungen, Gruppenführungen, Kindergeburtstage) sowie „Tierpfleger für einen Tag“ und Sonderveranstaltungen müssen derzeit entfallen. Das Zoo-Team: „Wir können derzeit nicht sagen, ab wann es wieder möglich ist. Wir bitten noch um etwas Geduld.“ Tieraufnahmen sind mit einer telefonischen Terminvereinbarung machbar. Das Zoo-Café ist bis auf Weiteres geschlossen. Getränke oder Snacks dürfen nicht verkauft werden. Bei der Anmeldung müssen zu jedem Besucher folgende Punkte angegeben werden: Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer.

Der Terrazoo ist unter Telefon 02843 901685 erreichbar.