1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Sturmschäden an der Budberger Kirche behoben

Evangelische Kirchengemeinde Budberg : Sturmschäden an der Budberger Kirche behoben

An der Evangelischen Kirche in Budberg sind am Donnerstag Arbeiten an der Turmhaube durchgeführt worden. Bei einem Sturm vor zwei Wochen hatte sich eine ganze Reihe von Schieferschindeln gelöst.

Die Teile waren heruntergefallen, wobei zum Glück niemand verletzt wurde. Daraufhin blieb die Kirche erst einmal gesperrt.

Weil ein wenig später eingesetzter Hubsteiger nicht noch genug war, mussten die Reparaturarbeiten noch einmal verschoben worden. „Diesmal hat alles geklappt“, berichtete Heike Reiffen, Küsterin der Kirchengemeinde. Bei der Stadt Rheinberg (Fachbereich Sicherheit und Ordnung) war beantragt worden, dass die Bischof-Roß-Straße für die Zeit der Arbeiten gesperrt werden konnte. Den Hubsteiger stellte die Firma Mateco mit Sitz in Alpen, die eigentlichen Reparaturen am Turm erledigte die Firma Wittmann aus Alpsray.