1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Stromausfall bei Solvay und Inovyn

Chemiewerke in Rheinberg : Stromausfall bei Solvay löst Inovyn-Sicherheitsfackel aus

Im Solvay-Chemiewerk Rheinberg hat es am Montag gegen 15 Uhr einen kompletten Stromausfall gegeben. In der Folge war auch das benachbarte Inovyn-Werk ohne Strom. Sämtliche Betriebsanlagen der Chemiewerke seien automatisch heruntergefahren worden, sagte eine Sprecherin.

Das wiederum habe dazu geführt, dass bei Inovyn die Sicherheitsfackel ausgelöst sei. Es entwich eine dunkle Wolke. Es müsse jedoch nicht befürchtet werden, dass dadurch Säure in Umlauf geraten sei wie bei einem Vorfall im Inovyn-Werk am 11. Juli dieses Jahres. Damals war es am Annaberg  zu Lackschäden an Autos gekommen, zudem wurden Dachflächenfenster und Gartenmöbel beschädigt (wir berichteten mehrfach). Wie eine Solvay-Sprecherin am Montag mitteilte, sei die Ursache für den Stromausfall noch unklar. Möglicherweise habe es einen technischen Defekt gegeben. Die Anlagen seien nach kurzer Zeit wieder angefahren worden.