1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Stefan Lex und „Der Chor“ geben Benfizkonzert in der Orsoyer Kirche

Rheinberg : Stefan Lex und „Der Chor“ in der Orsoyer Kirche

Der Tenor und Entertainer Stefan Lex engagiert sich zum zwölften Mal für den Erhalt der Evangelischen Kirche Orsoy und bringt weitere hochkarätige Künstler mit zu der beliebten Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit Pfarrer Uwe Klein seit zwölf Jahren sehr erfolgreich stattfindet.

Am Sonntag, 10. Februar, präsentieren sich Stefan Lex als Tenor, die Sopranistin Christiane Linke, die Pianistin Sigrid Althoff und das vierzigköpfige Chorensemble „Der Chor“.

Darin haben sich ausgewählte Sänger aus 18 Städten des Ruhrgebiets zusammengeschlossen, um auf höchstem Niveau Chorwerke aller Genres einzustudieren. Der Rundfunk sendet Aufnahmen dieses Ausnahmechors, der mit zugleich kraftvollen und berührend feinsinnigen Klängen beeindruckt. Anlässlich der 100-Jahrfeier von Borussia Dortmund traten die Sänger gemeinsam mit Stefan Lex als Tenor vor 82.000 Zuschauern auf.

Die Wiener Sopranistin Christiane Linke betört das Publikum mit warmer und zugleich glänzender Stimme. Sie tritt solistisch und als charmante Duettpartnerin von Stefan Lex in Erscheinung. Der Tenor präsentiert Highlights der Tenöre mit seiner strahlenden Höhe und reiht mit großer Leichtigkeit hohe C‘s aneinander. Sigrid Althoff begleitet alle Künstler am Klavier. Die preisgekrönte Pianistin ersetzt ein ganzes Orchester am Klavier und verzaubert mit ihrem einzigartigen Anschlag.

Stefan Lex verbindet als Entertainer die Musik mit informativen und zugleich humorvollen Worten zu einem abgerundeten Konzerterlebnis.

Karten kosten im Vorverkauf 20 Euro. Es gibt sie in Orsoy bei Café Hagemann (An der Schanz), im Gasthaus Mütterlein, im Evangelischen Pfarramt (beides Egerstraße) sowie in Rheinberg bei HiFi Komossa an der Orsoyer Straße.