1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Sommerfeste der Orsyer Vereine mit Wies'n-Party

Rheinberg-Orsoy : Auf die Wies’ngaudi folgte das Orsoyer Sommerfest  

Die Orsoyer Verein haben sich am Sonntag beim zweiten Sommerfest präsentiert. Am Abend zuvor herrschte eine tolle Stimmung bei der Oktoberfestgaudi.

Orsoys Vereine arbeiten zusammen. Das war schon immer so. Gestern präsentierte sich die Vereinslandschaft beim zweiten Orsoyer Sommerfest im und vorm Zelt. Am Abend zuvor war die zweite Oktoberfest-Sause des Bürgerschützenvereins gefeiert worden. Der Schützenverein hatte wieder gute Musiker an Bord. „Die Niederrheiner Gipfelstürmer und die Hüttenkracher haben ordentlich Stimmung gemacht“, so Andreas Blumenstengel, Präsident der Bürgerschützen.

Rund 800 Gäste in Dirndln und Lederhosen seien zur Wies’n-Gaudi gekommen. „Das Zelt war voll. Alle haben getanzt. Die Stimmung war super“, so der Präsident begeistert. Im Zweijahreswechsel gebe es ein Schützen- und ein Oktoberfest. Natürlich auch wieder die Kirmes mit Fahrgeschäften wie einem Autoskooter und einem Karussell.

Auch beim zweiten Sommerfest waren die Schützen dabei, um sich zu präsentieren. Das sei ein Ziel des Sommerfestes, sagte Rolf Rothgang, Vorsitzender des SV Orsoy. Deshalb sei 2013 das erste Sommerfest am Sportplatz initiiert worden. Auch da waren alle Vereine des Ortes dabei gewesen. „Wir wollen den Zugezogenen, die hier eine neue Heimat gefunden haben, zeigen, welch buntes Vereinsleben wir haben“, ergänzte Paul van Holt, Präsident des 1. Orsoyer Karnevals Komitees (OKK). Es gehen auch darum zu zeigen, welch’ starke Gemeinschaft es im Ort gebe. Jeder sei irgendwie in jeden Verein. „Dat is Oschau“, so van Holt lachend. Neben dem SV Orsoy, dem Schützenverein und dem 1. OKK waren die Feuerwehr, die DLRG, der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr, die Chorgemeinschaft, die Musiktruppe „Music 4 Me“ und der Stammtisch die „Bunten Jecken“ mit im Boot.

  • Die „Hüttenkracher“ spielen im Orsoyer Festzelt.
    Rheinberg : Orsoyer Schützen feiern Oktoberfest
  • Rheinberg : Vorverkauf für das zweite Oktoberfest in Orsoy beginnt
  • Rheinberg : Orsoyer Schützenleben von A bis Z notiert

An dem Tag ging es auch um ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen oder einem kühlen Blonden. „Alle Vereine haben sich an dem Kuchenbuffet beteiligt“, so Rothgang. Kleine Gäste hatten Spaß beim Fußball, spielten auf kleine Tore, die der SV Orsoy mitgebracht hatte. „Wir könnten noch Mädchen aller Altersklassen gebrauchen“, so Guido Eysenbrandt vom SV Orsoy. Denn für die Vereine ist das Sommerfest eine Gelegenheit, um Mitglieder zu werben. Und um Veranstaltungen anzukündigen. „Karten für die Karnevalssitzung mit Olaf Henning im nächsten Jahr gibt es jetzt schon bei Schiffer und im Frauenzimmer“, so Paul van Holt.

Und eine weitere Veranstaltung, bei der alle Vereine zusammenarbeiten, steht auch schon an. „Der SV Orsoy wird nächstes Jahr 100 Jahre alt. Dann stellen wir am Sportplatz mit allen Vereinen den Maibaum auf, tanzen zusammen in den Mai und läuten 100 Jahre SV Orsoy ein“, verriet Rolf Rothgang.