1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Schwerer Arbeitsunfall im Borther Salzbergwerk

Mitarbeiter verletzt : Schwerer Arbeitsunfall im Borther Salzbergwerk

Im Salzbergwerk in Borth ist ein Arbeiter gestürzt. Dabei verletzte er sich am Kopf. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Im Esco-Steinsalzbergwerk in Borth hat sich am Freitag ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Gegen 16.30 Uhr ist ein Bergmann unter Tage bei der Arbeit von einer Bandanlage gestürzt. Dabei hat er sich offenbar schwere Kopfverletzungen zugezogen. Ein Kollege habe sich sofort um den Mann gekümmert und ihn zum Schacht gebracht, sagte ein Esco-Sprecher. Über Tage sei der Arbeiter von einem Notarzt medizinisch versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Duisburg-Buchholz gebracht worden. Dort werde das Unfallopfer jetzt versorgt. Die Produktion im Salzbergwerk sei durch den Unfall nicht unterbrochen worden.