Rheinberg: Schlagerstars Beatrice Egli und Maite Kelly geben Konzert in Messe

Rheinberg : Schlagerparty in der Messehalle

Gregor Nebel, Sohn der TV-Moderatorin Carmen, präsentiert am 15. September in der Rheinberger Messe Top-Stars der Schlagerszene. Auch Beatrice Egli kommt. Karten gibt es ab sofort.

Einen Tag lang schlägt das Herz des deutschen Schlagers in der Messe Niederrhein: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt das Onlineportal Schlager.de für Samstag, 15. September, ab 16 Uhr, zur „Partynacht der Stars“. Der insgesamt siebenstündige Musikmarathon zeigt sich hochkarätig besetzt:

Mit dabei sind Topstars der Schlagerszene wie beispielsweise Beatrice Egli, Maite Kelly, Feuerherz, Norman Langen und Anita & Alexandra Hofmann. Und wenn die Sänger und Sängerinnen die Bühne verlassen haben, gehen die Lichter in den Rheinberger Messehallen noch lange nicht aus. Im Anschluss steigt die After-Show-Party. Es legt der Resident-DJ des legendären Tanzlokals „Nina“ Bottrop/Köln auf. So wird die Konzerthalle zur Tanzfläche, und alle Besucher sind eingeladen, bis in die frühen Morgenstunden zu feiern.

„Das Feedback von Künstlern und Gästen nach unserer Eventpremiere im vergangenen Jahr hat uns darin bestärkt, nun einen Schritt weiter zu gehen. Wir sind glücklich, dass wir die beliebtesten Künstler der Schlagerlandschaft für unsere Idee und die Veranstaltung begeistern konnten“, freut sich Gregor Nebel, Geschäftsführer von Schlager.de und der Schlager.de Entertainment GmbH. Und das ist ganz augenfällig wohl keine Übertreibung. Denn viele der Künstler, die an den Niederrhein kommen wollen, waren in den zurückliegenden zwölf Monaten in den großen TV-Samstagabendshows zu Gast. „Wir können also mit gutem Gewissen von einer erstklassigen und hochkarätigen Besetzung sprechen“, betont Gregor Nebel, Sohn von Schlager-Moderatorin Carmen Nebel.

Auch Maite Kelly kommt Mitte September zur Schlagerparty nach Rheinberg. Foto: Christian Barz

In NRW, der Hochburg des Partyschlagers, setzen die Veranstalter bewusst auf klassischen Schlager. „Wir wollen uns damit bewusst von der Menge der anderen Veranstaltungen absetzen“, ergänzt Patrick Pfeiffer, der mit Gregor Nebel die Schlager.de Entertainment GmbH führt. Beide wollen sich künftig auf Premium-Events rund um den Schlager fokussieren.

Tickets für die „Partynacht der Stars“ gibt es von sofort an bei ADticket.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen für 35 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühren). Erstmals werden auch VIP-Tickets angeboten, die zahlreiche Zusatzleistungen bieten. Dazu gehört neben VIP-Parkplätzen, dem Zugang zum Backstage-VIP-Bereich, einer kostenfreien Speisen- und Getränkeauswahl auch ein eigener VIP-Zuschauerbereich mit Nähe zur Bühne.

Mehr von RP ONLINE