1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Polizei nimmt betrunkene Randalierer fest

Beamtin in Rheinberg verletzt : Polizei nimmt betrunkene Randalierer fest

Ein 29-Jähriger und eine 27-Jährige haben am Samstagabend auf Polizeibeamte und deren Streifenwagen eingeschlagen.

Wie die Polizei berichtet, mussten gegen 21.40 Uhr Beamte zur Gelderstraße fahren, da an einem Geschäft Personen gemeldet worden waren, die sich gegenseitig gegen eine Schaufensterscheibe schubsen sollten. Vor Ort trafen die Polizisten zwei Personen an. Ein 29-jähriger Rheinberger bedrohte plötzlich die Polizeibeamten und leistete Widerstand. Als er daraufhin zur Wache gebracht werden sollte, schlug plötzlich eine 27-jährige Rheinbergerin auf das Dach des Streifenwagens ein und öffnete die Tür des Autos. Da sie den Anweisungen der Beamten keine Folge leistete, sich aggressiv verhielt und die Polizisten trat, musste sie ebenfalls zur Wache gebracht werden.

Da Beide offenbar alkoholisiert waren, entnahm ein Arzt auf der Wache Blutproben. Eine 22-jährige Polizeibeamtin erlitt Verletzungen durch Tritte der Rheinbergerin. Beide Rheinberger erwartet nun ein Strafverfahren.

(RP)