Erneut Diskussion entbrannt Rheinberger Politik sorgt sich um die Innenstadt

Rheinberg · Viele Ladenlokale stehen leer, Baustellen bestimmen das Bild, keine städtischen Tannenbäume im Advent und kaum etwas, das Besucher in die City lockt – das stört viele in Rheinberg. Die Verwaltung sagt: Es fehlen Geld und Personal.  

Wenig los, kaum Menschen, immer weniger Geschäfte: Die zunehmende Trostlosigkeit in der Innenstadt war wieder einmal Thema im Ausschuss für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur. 
  RP-Foto: A. Fischer 

Wenig los, kaum Menschen, immer weniger Geschäfte: Die zunehmende Trostlosigkeit in der Innenstadt war wieder einmal Thema im Ausschuss für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur. RP-Foto: A. Fischer 

Foto: Armin Fischer (arfi)