1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Ossenberger Wochenmarkt mit neuen Angeboten

Ossenberger Dorfplatz : Markt mit neuen Angeboten

Auf dem Ossenberger Dorfplatz werden beim Wochenmarkt jetzt auch Marmeladen und Seifen verkauft. Der Markt öffnet am Samstag von 8 bis 13 Uhr.

Damit der Ossenberger Wochenmarkt auch in der Corona-Zeit nicht an Attraktivität verliert, werden zwei neue Stände mit Waren des täglichen Bedarfs am Samstag, 6. März, auf dem Dorfplatz im Windschatten der katholischen Kirche stehen. „Lisas Küchenwerk“ aus Perrich bietet selbstgemachte Marmelade, Vollkornbrot und Gebäck an. Jennifer Haberkorn, auch als „Seifensternchen“ bekannt, verkauft selbst gefertigte Seife auf dem Wochenmarkt. Neben den bekannten Händlern ist auch Chakir Boulakhrif mit seiner großen Auswahl an Nüssen und Trockenobst wieder auf dem Markt vertreten.

Die Veranstalter des Wochenmarktes weisen nochmals darauf hin, dass der Verzehr gekaufter Waren nur ab mindestens 50 Metern Entfernung vom Dorfplatz erlaubt ist und das Parken auf der Kirchstraße im Bereich des Dorfplatzes nicht gestattet ist. Parkplätze stehen in ausreichendem Maße auf dem Parkring um den Dorfplatz und an der katholischen Kirche zur Verfügung.

Der Wochenmarkt ist am Samstag von 8 bis 13 Uhr geöffnet. 

(up)