1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Ossenberger Wochenmarkt geht neue Wege

Immer samstags auf dem Dorfplatz : Wochenmarkt unter einem Thema

Das Samstagsangebot in Ossenberg entwickelt sich zu einem Publikumsmagneten. Carsten Kämmerer, vom Heimatverein Herrlichkeit ernannter Marktmeister, zieht eine positive Bilanz für den Ossenberger Wochenmarkt.

Zu Beginn dieses Jahres hätten nur noch zwei Händler auf dem Dorfplatz gestanden, inzwischen habe sich der Markt als Publikumsmagnet erwiesen. „Das ist sicherlich dem Mut einiger Händler zu verdanken, die einfach mal probeweise ihren Verkaufswagen aufgebaut haben und nun zum festen Bestandteil unseres Wochenmarktes gehören“, sagt Kämmerer. Bis zu 14 Händler aus der Region stehen Samstag für Samstag auf dem Platz neben der katholischen Kirche „Der Markt gefällt unseren Händlern einfach, sie mögen die Atmosphäre und die persönlichen Gespräche mit den unkomplizierten Kunden“, weiß Kämmerer. Christian Mannitz, der alle vier Wochen den Wochenmarkt mit mehr als 300 Gewürzen bestückt, sagte, für ihn sei es „jedesmal wie Urlaub, nach Ossenberg zu kommen“. Ähnlich sehen dies auch Rheinberger wie Gabi und Ralf Marquardt mit ihren Pflanzen oder Andreas Borgmann vom Obst- und Gemüsestand – alles Händler der ersten Stunde. „Ossenberg hat das gewisse Etwas“,  versichern sie.

Dabei gehen die Ossenberger nun neue Wege. Es soll künftig besondere Märkte geben, die der jeweiligen Jahreszeit angepasst sind. So dürfen etwa die Kinder in diesem Jahr noch ihre Laternen zur Schau stellen und bekommen dafür einen Weckmann, der Nikolaus füllt die Stiefel der Jungen und Mädchen und ein weihnachtlich angehauchter Wochenmarkt beendet die Saison.

2021 soll mit „Neujährkes“ und Sekt begrüßt werden, es wird karnevalistisch, der Osterhase wird den Markt besuchen, es wird Erntedank gefeiert und erneut wolen die Ossenberger die Aktion „Bewegen hilft“ unterstützen. Alle Aktionen finden weiterhin unter Coronabedingungen statt. Alle Veranstaltungen sind auch über die Homepage www.ossenberger-wochenmarkt.de und auf Facebook zu finden.

Besonders am Herzen liegt Kämmerer und den Händlern die Aktion „Ein Eintopf für jeden“, die am 21. November .stattfindet. Dann bekommen diejenigen, die sich ein gutes Essen sonst, aus welchen Gründen auch immer, nicht leisten können, einen leckeren Eintopf, ohne dafür bezahlen zu müssen.

Der nächste Wochenmarkt findet am Samstag, 10. Oktober, statt. Dann bieten zwölf Händler ihre Waren an.  Auch die Lions-Damen Rheinberg, bei ihnen steht diesmal alles unter dem Motto „Apfel“.