1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Orsoy steigt in den Karneval ein

1. OKK’99 : Orsoyer Jecken steigen in den Karneval ein

Das Motto für die neue Session lautet „Geht’s im Deichbau hin und her, steppt in Oschau nur der Bär!“

Das 1. OKK 99 – Oschau-Berger Jonges startete mit dem Hoppeditz-Erwachen in die neue Session. Der Hoppeditz „Piepe“ (Christian Piepenstock) trat noch recht verschlafen aus seinem Tresor, bevor er mit seiner lockeren Art die Karnevalsfreunde zu Lachsalven hinriss. Er ließ die Geschehnisse in Orsoy im abgelaufenen Jahr Revue passieren und wunderte sich, dass nun schon wieder Karneval ist.

Auch das neue Motto wurde verkündet: „Geht’s im Deichbau hin und her, steppt in Oschau nur der Bär!“ Anlass dazu gab die Frage, die viele Orsoyer beschäftigte: Kann die alte Linde (der „dicke Bär“) auf dem Rheindeich stehenbleiben oder muss sie der Deichsanierung weichen?

Der von Sabine Dittmann entworfene Sessionsorden wurde entsprechend gestaltet. Als Motiv diente eine Postkarte aus dem Jahr 1909. Während der Veranstaltung fanden Ordensverleihungen an Mitglieder, Unterstützer sowie an Vertreter der befreundeten Vereine, die ebenfalls zahlreich erschienen waren, statt. Der Einstieg in die neue Session wurde gebührend gefeiert.

Weiter geht’s mit den Stadtmeisterschaften im Gardetanz in der Stadthalle. Beginn ist am Samstag, 23. November, um 14.11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Für das Karnevalswochenende wird wieder ein Festzelt auf dem Parkplatz am Hafendamm aufgestellt. Zur Altweiberfastnacht findet traditionell nachmittags wieder ein Möhnenumzug durch die Orsoyer Geschäfte statt, bevor das alte ehrwürdige Rathaus gestürmt wird. Die Altweiberparty findet anschließend im Festzelt ihre Fortsetzung. Auch Live-Auftritte sind geplant.

Am Karnevalsfreitag steht die „Bunte Büttensitzung“ in bekannter Weise auf dem Programm. Nach dem Erfolg in den vergangenen beiden Jahren wird es am Nelkensamstag eine Neuauflage und somit die dritte Schlagerparty geben. Fünf hochkarätige Interpreten werden dabei sein und für ein abwechslungsreiches Musikprogramm sorgen. Victoria, das Helene Fischer Double, ist auch wieder mit dabei. Am Karnevalssonntag findet der Kinderkarneval im Festzelt mit einem bunten Programm statt. Den Abschluss bildet am Veilchendienstag die Hoppeditz-Verbrennung auf dem Kirch-Vorplatz.

Karten für die Schlagerparty gibt es im Vorverkauf im Frauenzimmer Orsoy, Buchhandlung Schiffer Rheinberg, Rheinberger Lädchen und Online (www.1-okk.de). Im Vorverkauf kosten die Karten 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr, an der Abendkasse 19 Euro.

(RP)