1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Orientalischer Krippen-Stall der St.-Peter-Grundschule

Krippen-Entdeckungsweg in Rheinberg : Orientalischer Krippen-Stall

Bis zum 20. Dezember kann man sich in der Innenstadt rund 50 Krippen unterschiedlichster Art anschauen. Flyer, die es unter anderem in beteiligten Geschäften und im Stadthaus gibt, weisen die Standorte aus. Die RP stellt einige der Krippen vor. Heute: die der katholischen Grundschule St. Peter.

Bis zum 20. Dezember kann man sich in der Innenstadt rund 50 Krippen unterschiedlichster Art anschauen. Flyer, die es unter anderem in beteiligten Geschäften und im Stadthaus gibt, weisen die Standorte aus. Die RP stellt einige der Krippen vor. Heute: die der katholischen Grundschule St. Peter. Diesen orientalischen Krippenstall mit Ostheimer Figuren aus Holz hat die ehemalige Schulleiterin Gabi Krekeler bereits 2007 gekauft. Hergestellt haben ihn die Mitarbeiter der Caritas-Werkstätten in Rheinberg, mit der die St.-Peter-Schule kooperiert. Die Krippe kann man sich im Eingang zum Betreuungsgebäude der Schule (ehemalige St.-Peter-Schule) anschauen. Beleuchtet ist die Krippe bis 21 Uhr. up/RP-Foto: Armin Fischer