1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Nikoläuse knattern auf beleuchteten Mofas und Mopeds

Ausfahrt am Sonntag in Rheinberg und Moers : Nikoläuse knattern auf beleuchteten Mofas und Mopeds

Der Mofa- und Mopedclub (MMC) Lagerschaden mit Mitgliedern vor allem aus Moers und Rheinberg wollte auch in diesem Jahr eine Tour zum Spektakel-Adventsmatkt an der Evangelischen Kirche in Rheinberg unternehmen. Nun hat Spektakel den Markt zwar abgesagt, aber der MMC macht sich zusammen mit Mitgliedern eines befreundeten Clubs trotzdem auf den Weg.

Der Mofa- und Mopedclub (MMC) Lagerschaden mit Mitgliedern vor allem aus Moers und Rheinberg wollte auch in diesem Jahr eine Tour zum Spektakel-Adventsmarkt an der Evangelischen Kirche in Rheinberg unternehmen. Nun hat Spektakel den Markt zwar abgesagt, aber der MMC macht sich zusammen mit Mitgliedern eines befreundeten Clubs trotzdem auf den Weg.

Am Sonntag, 12. Dezember, um 16.15 Uhr, brechen die Mofa-Fans am ehemaligen Aratta in Winterswick an der L 137 (Rheinberger Straße 692) auf. „Wir fahren zunächst durch die Rheinberger Innenstadt, legen auf dem Großen Markt eine kleine Pause ein und fahren dann weiter durch Budberg und Orsoy, wo wir einmal bis zur Fähre fahren“, erläutert Lagerschaden-Chef Henry Hochstein. Anschließend geht es zum Geleucht auf der Halde Norddeutschland und schließlich zum Moerser Weihnachtsmarkt, den die Zweitakter-Fahrer aber nicht besuchen wollen. Hochstein geht davon aus, dass zwischen zehn und 20 Mofas und Mopeds mitfahren werden. Die Fahrer tragen Nikolauskostüme und beleuchten ihre Fahrzeuge. Sie hoffen, dass vor allem Kinder Spaß daran haben, sich die Ausfahrt anzuschauen. up

(up)