Stadtentwicklung in Rheinberg Neuer Vorschlag für das Rheintor-Areal

Rheinberg · Ein Investor plant in Rheinberg den Bau von 44 Wohnungen und will auch betreutes Wohnen realisieren. Es geht um das Grundstück, auf dem bis Mitte 2019 das Hotel Rheintor stand.

So soll es nach den Vorstellungen des Investors bald an der Ecke Rheinstraße / Innenwall in Rheinberg aussehen.

So soll es nach den Vorstellungen des Investors bald an der Ecke Rheinstraße / Innenwall in Rheinberg aussehen.

Foto: Stadt

Im Juli 2019 wurde das Hotel Rheintor an der Ecke Rheinstraße/Innenwall dem Erdboden gleichgemacht (wir berichteten). Die Rheinberger Unternehmensgruppe Aaldering schaffte den Schutt beiseite und legte Pläne für eine Neubebauung des Areals in guter Lage am Innenstadtrand vor. Doch dann kam Corona, und Aaldering verabschiedete sich von den Plänen. Seither fristete das eingezäunte Gelände ein trostloses Dasein und bietet ein alles andere als schönes Bild.