1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Leiche im Rhein vom Dienstag identifiziert

Leichenfund im Rhein bei Rheinberg : Toter vom Dienstag ist identifiziert

Die Identität des Toten, dessen Leiche vor einer Woche im Rhein geborgen wurde, konnte nun geklärt werden. Nach Angaben der Kriminalpolizei Wesel handelt es sich bei dem Toten um einen 18-Jährigen, der bei einem Badeunfall in Düsseldorf verschwunden ist.

Ein Schiffsführer hatte die Leiche am Dienstagmorgen bei Rheinkilometer 804 entdeckt. Sie wurde von der Feuerwehr Rheinberg geborgen. Nach Angaben von Feuerwehrchef Sebastian Schriever waren rund 25 Einsatzkräfte der Einheiten Borth/Wallach und Orsoy alarmiert worden.

Der 18-Jährige war vorvergangenen Sonntag nach Angaben der Feuerwehr beim Baden im Rhein von einer Welle mitgerissen worden und untergegangen. Nach rund vier Stunden war die Rettungsaktion am sogenannten Paradiesstrand in Düsseldorf erfolglos abgebrochen worden.

(RP)