Rheinberg: König und Stadtkönig präsentieren Throngefolge

Rheinberg : König und Stadtkönig präsentieren Throngefolge

Mit einem Krönungsball am Samtagabend in der Stadthalle endete das Rheinberger Schützenfest. In der gut gefüllten und schön dekorierten Halle wurden sowohl der neuen Stadtschützenkönig Thorsten Bongers mit seiner Frau und Königin Andrea (sie gehören der St.-Evermarus-Bruderschaft Borth an) sowie Stephan und Franziska Wurm als Königspaar der Bürgerschützen würdig gefeiert.

Beide Könige richteten das Wort an die Gäste, ebenso wie Bürgerschützen-Präsident Stefan Dickmann und Bürgermeister Frank Tatzel.

Zuvor hatten sich rund 300 Schützen aus verschiedenen Rheinberger Vereinen und Bruderschaften, Throngefolge und Fahnenschwenker auf dem Marktplatz präsentiert. Bei einer Parade hatten sich die Schützen in der Stadt gezeigt. Dabei wurden die Königspaare in Kutschen gefahren.

Beim Krönungsball trat Entertainer Georg Leiste als Überraschungsgast auf und glänzte unter anderem mit einer Parodie des Tenors Luciano Pavarotti. Die Original Niederrhein-Musikanten und der Spielmannszug Menzelenerheide spielten, nachdem sie bereits beim Umzug musiziert hatten, gelungene Ständchen auf der Stadthallen-Bühne. Anschließend spielten die Musiker „Valentinos“ für die Gäste zum Tanz auf.

Mehr von RP ONLINE