1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Klassik-Spielzeit endet mit hochkarätiger Kammermusik

Am 29. Mai in der Rheinberger Stadthalle : Klassik-Spielzeit endet mit hochkarätiger Kammermusik

Die Musikalische Gesellschaft in Rheinberg präsentiert am Sonntag, 29. Mai, um 19 Uhr in der Stadthalle ihr Konzert zum Abschluss der Saison mit dem internationalen Orchester „Les Essences“.

„Les Essences“ ist ein junges Ensemble, das aus dem Umfeld der Duisburger Philharmoniker und der Folkwang Universität der Künste hervorgegangen ist. Das Ensemble ist bestrebt, wahre Kammermusik zu bieten, indem es hinter jedem Ton die Essenz sucht und sich dabei auf liebevoll beleuchtete Feinheiten einigt.

Gründer des Orchesters ist Önder Baloglu, deutsch-türkischer Konzertmeister der Duisburger Philharmoniker und Dozent an der Folkwang Universität der Künste und am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Im Streichorchester „Les essences“ spielen Mitglieder hochkarätiger Kammermusikensembles, junge Virtuosen, Orchesterprofis, aber auch ausgewählte Elite-Studenten. Das Programm „Türkenschlacht, oder, wie der Coffee nach Europa kam“ stellt die ausdrucksstarke Musikkultur des kriegerischen 17. Jahrhunderts mit Werken von A.A. Schmelzer, H. I. F.Biber, J. J.Fux und W. A.Mozart dar.

Tickets sind erhältlich bei HiFi Komossa an der Orsoyer Straße in Rheinberg, der Buchhandlung am Rathaus in Kamp-Lintfort, der Stadtinformation Moers und bei Eventim.

musikalische-gesellschaft.de

(bp)