Landwirtschaft in Rheinberg Kinder pflücken frische Erdbeeren

Budberg · 13 Jungen und Mädchen des Evangelischen Kindergartens Budberg – die Schatzkiste – waren am Mittwoch zu Gast bei Landwirt Barten. Der sagt: 2022 ist ein gutes Erdbeer-Jahr.

 Lias (li.) und Bennet aus der Schatzkiste sammelten fleißg Erdbeeren. Landwirt Henning Barten war mit dabei.

Lias (li.) und Bennet aus der Schatzkiste sammelten fleißg Erdbeeren. Landwirt Henning Barten war mit dabei.

Foto: Armin Fischer (arfi)

2022 ist ein gutes Erdbeerjahr – immerhin etwas Erfreuliches in einer ansonsten von Schreckensnachrichten beherrschten Zeit. Kalte Nächte, eher trockene Tage mit nicht zu viel Sonne – das bekommt den schmackhaften roten Früchten gut. So ist Landwirt Henning Barten vom Budberger Heesenhof zufrieden. Seit 39 Jahren wachsen auf den Feldern des Familienbetriebs Erdbeeren. „In diesem Jahr haben wir zweieinhalb Hektar“, so Barten. „Und wir haben zwei Wochen früher als üblich mit der Ernte begonnen, seit dem 19. Mai kommen die Leute zum Pflücken.“ Sechs Euro kostet das Kilo Erdbeeren der Sorten Clery und Elianny, wenn man sich selbst in die Felder begibt und die dicken roten Leckerschmecker von der Pflanze nimmt. Ab zehn Kilo geht der Preis auf 4,50 Euro runter.

Besondere Gäste lässt Henning Barten umsonst pflücken. Zum Beispiel die Kinder der Schatzkiste, des Evangelischen Kindergartens Budberg. 13 Jungen und Mädchen besuchten am Mittwoch zusammen mit Leiterin Annette Schäfer, den Erzieherinnen Monika van Elten und Andrea Tomberg, der Auszubildenden Inna Waerder und Alltagshelferin Elena Kleipaß die Felder an der Raiffeisenstraße. Henning Barten begleitete sie und zeigte, wie man Erdbeeren erntet. „Kindergärten und Schulen unterstützen wir gerne“, sagte der Landwirt, der selbst Kinder hat.

„Die Mutter eines Kindes will Marmelade aus den Erdbeeren kochen, die können die Kinder dann im Kindergarten essen“, so Annette Schäfer. Selbstpflücken ist täglich von 9 bis 19 Uhr möglich, dann ist der Verkaufsstand geöffnet. Der Verkaufsstand am Minigolfplatz in Homberg ist von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

(up)