1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Internationaler Spieltag für Kinder beim SV Millingen

Ferienkompass Rheinberg : Internationaler Spieltag für Kinder beim SV Millingen

34 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren nahmen auf der Platzanlage des SV Millingen an der Jahnstraße am Ferienkompassangebot der Jugendabteilung unter dem Motto „Mit Spiel, Spaß und Sport“ teil.

Mit dabei waren auch 14 Kinder aus der ZUE Orsoy mit einigen Begleitern und vier Kinder aus der Ukraine. Es sei dem SV Millingen ein besonderes Anliegen gewesen, ihnen einige unbeschwerte Stunden bieten zu können.

Es herrschte mitunter ein geradezu babylonisches Sprachengewirr auf der Anlage, aber die Kinder verstanden sich sehr gut und spielten friedlich miteinander. Gruppenspiele standen auf dem Programm und die Kinder hatten einen Riesenspaß. In der Mittagspause gab es was Gutes zu essen. Zum Abschluss erhielt jedes Kind Süßigkeiten, eine Teilnahmeurkunde und ein kleines Geschenk als Erinnerung an einen erlebnisreichen Tag. Für die ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer, unter ihnen die Vereinsjugendwartin Angelika Glanz und Nicole Puppe als Abteilungsleiterin der Fußballjugendabteilung, und ihrem Ehemann Benjamin, war es Lohn genug, dass alle Kinder zufrieden ihren Heimweg antraten. Ein Wort kam unabhängig von ihrer Herkunft fehlerfrei über ihre Lippen: „Dankeschön“. Esmer Sezek, die Ehrenamtskoordinatorin der ZUE Orsoy, brachte es auf den Punkt: „Vielen Dank, es war ein wunderschöner Tag.“ Sie überreichte dabei eine Dankeskarte, die von den Kindern der ZUE und ihren Begleitpersonen unterschrieben war.

(up)