1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Rheinberg informiert zum Ortskern-Verfügungsfonds

Rheinberg : Rheinberg informiert zum Ortskern-Verfügungsfonds

Seit Ende 2017 gibt es im Rahmen der Sanierung des historischen Ortskerns einen Verfügungsfonds. Damit wird die Absicht verfolgt neben den laufenden baulichen Maßnahmen auch durch privat getragene Projekte die Attraktivität der Innenstadt zu erhöhen. Gute Ideen für den Bereich innerhalb der Wälle werden mit bis zu 50 Prozent der Kosten finanziell bezuschusst.

Natürlich gilt es auch hier, die eine oder andere Hürde zu nehmen. Darüber möchten Verwaltung und Projektmanagement ausführlich informieren und in der Folge bei der Antragstellung aktiv unterstützen. Die Stadt Rheinberg lädt für Montag, 14. Mai, um 18.30 Uhr in den Mehrzweckraum des Stadthauses zu einer Informationsveranstaltung ein. Anwohner, Gewerbetreibende und im Ortskern Aktive sind eingeladen, sich ausführlich über die Möglichkeiten und Voraussetzungen zur Förderung zu informieren.

Ein erstes Projekt steht ebenfalls schon in den Startlöchern mit der Anbringung historischer Häusernamen. Jeder betroffene Hauseigentümer kann hier bis zu 500 Euro Zuschuss bekommen. Im Zuge der Veranstaltung wird es umfassende Informationen und praktische Beispiele geben. Auch abseits der Veranstaltung können sich Interessierte vom Projektmanagement beraten lassen. Der für die Antragstellung benötigte Vordruck steht auf der Homepage der Stadt zum Download zur Verfügung.

Info montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr unter 0203 3483611 erreichbar.

(RP)