1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Im Atelier Loire an der Rheinstraße 15 gibt es abstrakte Malerei

Kunst in Rheinberg : Das Atelier Loire zeigt abstrakte Malerei in Acryl

Die Malerin Renate Spalt aus Rheurdt malt und verkauft eigene Bilder in Rheinberg an der Rheinstraße 15. Samstags und nach Vereinbarung kann man sie dort antreffen.

Renate Spalt hat lange nach einem Atelier gesucht, nicht nach einem Ladenlokal. „Jetzt habe ich beides“, sagt die Malerin aus Rheurdt. Und zwar im Haus Rheinstraße 15 in der Innenstadt – das Haus mit den markanten grünen Fliesen an der Fassade und dem schönen historischen Namen „Im goldenen Ring“. Eingezogen ist sie dort Anfang 2020, aber dann kam Corona. Jetzt hat Renate Spalt ihr Atelier Loire „richtig“ geöffnet. Jeden Samstag von 13 bis 16 Uhr oder nach Vereinbarung unter der Mobilnummer 0157 38323223 oder per Mail an loire@mail.de ist sie dort anzutreffen. Dann kann man sich ihre abstrakten Acryl-Bilder ansehen und auch kaufen.

An der Loire in Frankreich sei sie noch nie gewesen, gesteht die Malerin. Der Fluss ist eine Art Sehnsuchtsort für die Rheurdterin, so wie ihre Bilder Sehnsuchtsorte für die Betrachter sein können. „Jeder kann in meinen Bildern sehen, was er möchte. Deshalb gebe ich ihnen auch keine Titel“, so die Künstlerin.

Seit sieben, acht Jahren malt Renate Spalt intensiv. Ruhe brauche sie, wenn sie den Pinsel schwingt. Nur dann könne sie richtig „abtauchen“. „Ein Grundgerüst habe ich dann schon im Kopf“, sagt sie. Mitunter entstehen in einer kreativen Phase mehrere Bilder, die sich dann oft in der Farbgebung ähneln. Gerade hatte sie eine Grün-Gelb-Phase. Lineare Motive, gern in Goldtönen, geben den Bildern einen Wiedererkennungswert. Nun freut sich Renate Spalt auf Kundschaft. Oft interessierten sich Jüngere für ihre Kunst, hat sie festgestellt, überwiegend Männer.

Zur Wiedereröffnung warten Sonderangebote auf die Kunden, die schon für kleines Geld Kunstwerke erwerben können. Wer vorab online stöbern möchte, kann dies tun unter www.artmajeur.com/loire.