Nachbarschaften in Rheinberg „Historische“ will die Innenstadt beleben

Rheinberg · Die Vereinigung der Rheinberger Nachbarschaften hat mit Josie Schiffer erstmals eine Frau an ihre Spitze gewählt. Der bisherige „Meister über alle Meister“, Karl-Heinz Borgers, stellte sich bei der Hauptversammlung nicht mehr zur Wahl.

Der neue Vorstand der Nachbarschafts-Vereinigung mit (v.l.) Wolfgang Pietzonka (Kassierer), Anne Nimphius (Schriftführerin), Karl-Heinz Borgers (bisher Vorsitzender), Josie Schiffer (Meisterin über alle Pumpenmeister) und Stephan von Thenen (stellvertretender Vorsitzender).

Der neue Vorstand der Nachbarschafts-Vereinigung mit (v.l.) Wolfgang Pietzonka (Kassierer), Anne Nimphius (Schriftführerin), Karl-Heinz Borgers (bisher Vorsitzender), Josie Schiffer (Meisterin über alle Pumpenmeister) und Stephan von Thenen (stellvertretender Vorsitzender).

Foto: Armin Fischer (arfi)