35 Jahre Heimatverein Rheinberg Beeindruckt von den Schlossgärten in Arcen

Rheinberg · Aus Anlass des 35-jährigen Bestehens des Rheinberger Heimatvereins hatte der Vorstand eine Tagesfahrt nach Arcen organisiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren begeistert von den Schlossgärten.

 Die Teilnehmer genossen die Fahrt des Heimatvereins Rheinberg nach Arcen.

Die Teilnehmer genossen die Fahrt des Heimatvereins Rheinberg nach Arcen.

Foto: Ilia Stentscheff/Ilia Stantscheff

Der Heimatverein Rheinberg besteht seit 35 Jahren. Das nahm der Vorstand zum Anlass, einen Ausflug zu planen. Der führte nach Arcen in den Niederlanden. Die Tour sei ein voller Erfolg gewesen und habe bei allen Teilnehmern bleibende Eindrücke hinterlassen, versichert die Vorsitzende des Heimatvereins, Edeltraud Hackstein. Die Besichtigung des imposanten Schlosses aus dem 17. Jahrhundert und die prächtigen Schlossgärten seien zweifellos die Höhepunkte des Tages gewesen.

Das Schloss selbst, ein architektonisches Juwel, bot einen Einblick in die glanzvolle Vergangenheit der Region. Mit seinen historischen Räumen und kunstvollen Verzierungen hat es die Teilnehmer in eine andere Zeit versetzt. Die Führung durch das Schloss war spannend, man erfuhr viel über die Geschichte und die ehemaligen Bewohner.

Besonders beeindruckend waren die Schlossgärten. Sie boten eine Vielzahl an botanischen Schätzen und sorgfältig gestalteten Landschaften. Ob Rosenbeete, Teiche oder thematische Gartenbereiche – jede Ecke überraschte mit neuen, bezaubernden Ausblicken. Edeltraud Hackstein: „Der Duft der Blumen und die Vielfalt der Farben und Formen schufen eine Atmosphäre der Ruhe und Schönheit, die uns alle begeisterte.“

(up)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort