Rheinberg: Glam Bam im Schwarzen Adler

Konzert : Glam Bam im Adler: „Schatz, sie spielen unser Lied!“

In der Kellerbar ist die Hölle los: Niederrheinischer Ausdruckstanz zur neuen Single von Sweet und Kuscheln zu T. Rex. Alle Jungs sind in Suzie Quatro verknallt, die Mädels in die Bay City Rollers und natürlich in Brian Connolly, Marc Bolan und David Cassidy.

An der Jeanshose bimmeln die Jinglers-Glöckchen, und draußen vor der Tür parken die Bonanza-Fahrräder mit Fuchsschwanz an der Stange. So war das 1975: Licht aus, Spot an!

Und jetzt, 43 Jahre danach? Die Kinder sind aus dem Haus, es geht auf Weihnachten zu und die gereiften Teenies von damals gehen zum Konzert von „Glam Bam“ im Schwarzen Adler. Wenn die Kultband dort die legendären Songs aus der Mal-Sondock-Ära in stilechtem Outfit spielt, schauen sich Mama und Papa tief in die Augen, denken an damals und sagen: „Schatz, sie spielen unser Lied!“

So heißt das aktuelle Weihnachtsprogramm von „Glam Bam“. Für die Show am Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr, im Schwarzen Adler, Rheinberg-Vierbaum, Baerler Straße 96, gibt es noch Karten. Und zwar im Adler täglich ab 17 Uhr, in der Buchhandlung Schiffer-Neumann, Holzmarkt 10-12, in Rheinberg oder online unter www.schwarzer-adler.de. Sie kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro.

Mehr von RP ONLINE