Rheinberg: Gitarren-Nacht mit Ozzy Ostermann und Freunden

Konzert : Gitarren-Nacht mit Ozzy Ostermann und Freunden

Gitarrist und Sänger Georg Göbel-Jakobi – Herbert-Knebel-Fans besser bekannt als Ozzy Ostermann aus dem Affentheater – war schon mehrfach mit seinem Solo-Programm zu Gast im Schwarzen Adler. Diesmal bringt der Duisburger Gäste mit.

Am Dienstag, 28. Mai, 20 Uhr, lädt er zusammen mit seinen beiden Kollegen Don Ross und Peter Kroll-Ploeger zur Gitarren-Nacht in den Saal an der Baerler Straße 96 in Vierbaum ein.

Don Ross ist zweifacher Fingerstyle-Weltmeister aus Kanada. Er gilt als einer der großen Neuerer der akustischen Gitarrenmusik. Seit mehr als 30 Jahren tourt er regelmäßig rund um den Globus. Eng mit ihm befreundet ist Peter Kroll-Ploeger, der deutsche Steelstring-Spezialist. Auch er war in den vergangenen Jahren weltweit unterwegs. Irgendwann ist den beiden Georg Göbel-Jakobi über den Weg gelaufen. Aus spontanem Musik-Machen ergab sich in 2018 eine Guitar-Night der Extraklasse, in der er besonders als Ragtime- und Lapsteelspieler das Publikum mitgerissen hat. Seit mehr als 30 Jahren professionell auf den Bühnen der Republik zu Hause, präsentiert er die ganze Bandbreite über Blues, Folk, Picking und Jazz. Die drei Musiker singen auch, es handelt sich also nicht um ein reines Instrumental-Konzert. Karten zum Vorverkaufspreis von 22 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren gibt es in Rheinberg in der Buchhandlung Schiffer/Neumann am Holzmarkt, im Schwarzen Adler täglich ab 17 Uhr oder in Duisburg, Konzertkasse Lange, Kuhstraße14.

Mehr von RP ONLINE