1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Gelungene Piraten-Prüfungen im Underberg-Freibad

DLRG-Feriencamp in Rheinberg : Gelungene Piraten-Prüfungen im Underberg-Freibad

Das Sommerlager der DLRG-Ortsgruppe Rheinberg im Underberg-Freibad stand diesmal unter dem Motto „Piraten“. Nach drei Tagen sei das Lager am Sonntagnachmittag erfolgreich zu Ende gegangen, sagte Elena Hoster, Leiterin der DLRG-Verbandskommunikation in Rheinberg.

Ohne Zwischenfälle, bei nahezu perfektem Wetter und mit viel guter Laune und jeder Menge Freude.

Elf Mädchen und zwölf Jungen im Alter von sieben bis elf Jahren übernachteten in Zelten. Betreut wurden die Teilnehmer von erfahrenen DLRG-Ehrenamtlichen, ein Küchen-Team sorgte für Frühstück, Mittagessen und „auch noch was für Zwischendurch“, so Elena Hoster. „Die Kinder konnten jeden Tag ins Wasser“, meinte die DLRG-Sprecherin, „aber natürlich haben wir auch viele Spiele gemacht.“ Eine Hüpfburg wurde viel genutzt und das Spielmobil stand im Freibad. Viel Spaß bereiteten die Piratenprüfungen. Da musste der Nil überquert werden, es wurden Schwerter gebastelt, darüber hinaus gab es noch Angebote wie Dosenwerfen. Elena Hoster: „Am Ende bekam jedes Kind eine Urkunde ausgehändigt. Darauf wurde den Jungen und Mädchen bescheinigt, dass sie die Piratenprüfung bestanden haben.“

Unter dem Strich ein höchst erfolgreiches DLRG-Sommerlager.

(up)