Rheinberg: FDP-Schulpolitikerin Franziska Müller-Rech am Amplonius-Gymnasium

Politik und Schule : FDP-Schulpolitikerin am Amplonius-Gymnasium

Das Amplonius-Gymnasium freute sich über Besuch aus dem nordrhein-westfälischen Landtag. Die schulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Franziska Müller-Rech, war zu Besuch. Das große Thema Digitalisierung beschäftigt die Schüler sehr; so passte es nur zu gut, dass sie im Anschluss an eine Unterrichtsstunde zum Thema künstliche Intelligenz mit der Landtagsabgeordneten in einen angeregten Austausch traten.

Schulleiter Marcus Padtberg freute sich: „Für unsere Schülerinnen und Schüler ist es eine tolle Gelegenheit, ihre Meinung und Wünsche bezüglich der nordrhein-westfälischen Schulpolitik äußern zu können und zugleich aktuelle Ansätze und Gedanken aus den politischen Gremien mitzubekommen“, sagte er. In einer abschließenden Gesprächsrunde mit dem Kollegium berichtete Müller-Rech von aktuellen schulpolitischen Beratungen im Landtag und nahm auf der anderen Seite Anregungen aus dem Gymnasium mit in ihre Gespräche mit Schulministerin Yvonne Gebauer mit.

Mehr von RP ONLINE