Rheinberg: Ehrungen beim BSV Millingen

Rheinberg : Ehrungen beim BSV Millingen

Ernst Stegmann gehört dem Bürgerschützenverein schon seit 65 Jahren an.

Der Bürgerschützenverein Millingen hat in der Alpener  Burgschänke den Jahresabschluss gefeiert. In einem sehr schönen Ambiente konnte der zweite Vorsitzende Bernhard Peerenboom viele Vereinsmitglieder, Familienangehörige, Freunde und Gönner begrüßen. Zunächst wurden die Vereinsmitglieder für ihre lange Tätigkeit und Verbundenheit mit dem Verein geehrt. Seit 65. Jahren gehört Ernst Stegmann dem BSV an, seit jeweils 40 Jahren Hans-Dieter Berns, Präsident Wolfgang Gödeke und Gerd Telinde. Auch die Pokale der Vereinsmeisterschaften wurden an die Gewinner verteilt.

Danach wurde Lose verkauft. Neben vielen kleinen schönen Preisen war auch in diesem Jahr natürlich der erste Preis der begehrteste. Traditionsgemäß wird dieser Preis vom amtierenden Schützenthron gespendet. Der hatte sich etwas Gutes ausgedacht: einen Reisegutschein im Wert von 320 Euro. Als glücklicher Gewinner freute sich Heinz Stiers. Schließlich bedankte sich der Vorstand des BSV bei allen fleißigen Helfern, die es immer wieder ermöglichen, einen schönen Abend miteinander zu verbringen.

Mehr von RP ONLINE