1. NRW
  2. Städte
  3. Rheinberg

Rheinberg: Caritas Kickers gewinnen Goldmedaille in Berlin

Fußballer aus Rheinberg und Moers : Caritas Kickers gewinnen Goldmedaille in Berlin

Ein Fußballteam der Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein (CWWN) hat bei den Special Olympics für Sportler mit Handicaps abgeräumt. Die Medaillen überreichte Weltmeister Philipp Lahm.

„Die Goldmedaille ist einfach der totale Wahnsinn! Das konnten wir nur als Team schaffen, zusammen sind wir unschlagbar“, so Marcel Hoffmann, Mannschaftskapitän der Caritas Kickers. Das Team setzte sich aus Beschäftigten der Caritas-Wohn- und Werkstätten (CWWN) zusammen.

Knapp 5000 Athleten in 20 Sportarten trafen sich jetzt zu den nationalen Spielen der Special Olympics Deutschland in Berlin. Es sei eine Woche voller Emotionen und sportlicher Höchstleitungen mit viel Begeisterung und Lebensfreude gewesen, teilen die CWWN mit.

Beim Fußball trafen 38 Teams aufeinander und kämpften um Medaillen. Die Caritas Kickers erreichten nach intensiven Spielen die Finalrunde und trafen dort auf Mannschaften aus Berlin, Weinheim, Hof und Koblenz. Während das erste Spiel gegen Berlin verloren ging, drehten die Kickers richtig auf und gewannen das zweite Spiel gegen Weinheim mit 5:1. Beim Halbzeitstand von 4:0 kam der Vorschlag der Kickers an Weinheim und den Schiedsrichter, dass die Mannschaft aus Weinheim statt der üblichen sieben mit elf Spielern auftreten konnte. Somit kam es zum Endstand von 5:1 – Ehrentreffer für Weinheim. Das hat die Mannschaften freundschaftlich zusammengebracht.

  • Das Blockflötenensemble „momentum musicale“ beim Auftritt
    Kaffeekonzert in der Rheinberger Kirche : Erst jiddische Musik, dann Kuchen
  • Dieses Foto entstand beim bisher letzten
    Musik- und Kunst-Veranstaltung in Rheinberg : MAP-Festival kostet künftig Eintritt
  • Eine interessante Rundfahrt zuBau- und Sanierungsprojekten
    Wohnen in Moers : Stadt Moers schafft und modernisiert Wohnraum

Das Endspiel gegen Koblenz sei an Spannung kaum zu überbieten gewesen. Erst zwei Minuten vor dem Abpfiff traf Tom Schulte nach einem großartigen Zuspiel von Renato Bono das Tor. 1:0 der Endstand. Erinnerungen wurden an Mario Götzes WM-Tor von 2014 wach. Damit war die Goldmedaille gesichert. Diese bekamen die MSV Caritas Kickers von Ex-Nationalmannschaftskapitän und Weltmeister Philipp Lahm überreicht.

(up)